Maria Pappa

Die Persönlichkeit
inmitten
zweier Kulturen

1971 bin ich in St.Gallen geboren. Aufgewachsen bin ich im Zentrum und im Westen der Stadt. Heute wohne ich im multikulturellen Quartier Lachen.

Meine Eltern sind als Jugendliche aus Süditalien ausgewandert. Ich besuche regelmässig meine Verwandten und Bekannten in Italien und kenne die kulturellen Traditionen des Herkunftslandes meiner Eltern. Seit 2010 bin ich Doppelbürgerin Schweiz / Italien.

Meine Interessen sind vielseitig. Schon seit meiner Jugend bin ich in verschiedenen Vereinen ehrenamtlich engagiert. Politik war für mich als Ausländerin fremd, da ich nicht mitentscheiden durfte. Die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Prozesse fand ich jedoch schon immer sehr spannend. 2012-2016 bin ich dann in die Welt der Politik eingetauscht. Ich politisierte im Stadtparlament. Seit Januar 2017 vertrete ich die St.Galler Bevölkerung als Stadträtin und Leiterin der Direktion Bau und Planung.