Maria Pappa

Beruflicher Werdegang

seit 2017Stadträtin St. Gallen Direktion Planung und Bau
2009–2016zusätzliche Leiterin eines Freiwilligen Schulhausangebots der Stadt St.Gallen
2005–2016Leiterin einer städtischen Tagesbetreuung für Schulkinder
2000-2005Sozialpädagogin in der geschlossenen Wohngruppe Jugendheims Platanenhof in Oberuzwil
(für zivil- und strafrechtlich eingewiesene Jugendliche)
ab 2002 Stellvertretende Gruppenleitung
1999-20002. Schulpraktikum in der Jugendstätte Bellevue, Altstätten
(Jugendheim für junge Frauen im Alter von 13-22 Jahren)
1998-1999Aushilfe als freie Mitarbeiterin im Quartierjugendtreffpunkt der Stadt St.Gallen
1998-19981. Schulpraktikum im Drogenrehabilitationszentrum Lärchenheim, Lutzenberg
1996-1997Vorpraktikum im Kinderheim Riederenholz in St.Gallen
1990-1996Buchhaltungsangestellte im Versicherungswesen (Pensionskassen und Einzelversicherungen)
Familia-Leben (heute: Generali)